Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Business-Portal der STAGE ENTERTAINMENT Marketing & Sales GmbH (Stand: 02.11.2013)


1. Geltungsbereich
Die Stage Entertainment Marketing & Sales GmbH (nachfolgend „SEMS“ genannt) bietet auf der Website www.stage-business.de mittels einer Plattform (nachfolgend „das Portal“ genannt) Vertriebs- und Kooperationspartnern bestimmte Möglichkeiten und Angebote, die von diesen wahrgenommen und genutzt werden können. Die folgenden Bedingungen regeln die Nutzung des Portals.


2. Leistungsangebot
Das Portal verfügt über einen geschützten Bereich, für den eine Zulassung benötigt wird. Nach erfolgtem Login steht den registrierten Vertriebs- und Kooperationspartnern (nachfolgend „Nutzer“ genannt) ein rollenspezifisches Angebot von Informationen und Anwendungen zur Verfügung, dessen Spezifikation sich aus den Registrierungsangaben bei der Anmeldung ergibt.


3. Organisatorische Zugangsvoraussetzungen
Der Zugriff auf das Portal bedarf der vorangehenden Registrierung als Benutzer. Zu Beginn jeder Nutzung muss sich der Nutzer anmelden. Bezüglich der erforderlichen Zugangsdaten entspricht der Benutzername der Email-Adresse unter der sich der Nutzer anmeldet. Weiterhin erhält der Nutzer per Email ein initiales Passwort zugewiesen. Das Passwort kann der Nutzer anschließend individuell ändern. (Benutzername und initiales Passwort) Im Rahmen des Registrierungsvorgangs sind seitens des Nutzers verschiedene Pflichtangaben zu machen. SEMS behält sich das Recht vor, Registrierungs- und Anmeldebegehren ohne Angabe von Gründen ganz oder teilweise abzulehnen bzw. Zugriffsrechte nachträglich zu entziehen oder einzuschränken.


4. Kosten
Für die Bereitstellung und Nutzung des Portals selbst wird seitens der SEMS kein Entgelt verlangt. Soweit durch das Portal kostenpflichtige Dienste vermittelt oder kostenpflichtige Leistungen angeboten werden, werden hierzu gesonderte Vereinbarungen getroffen. Die im Rahmen der Portalnutzung anfallenden Aufwände der Nutzer wie insbesondere solche für die Internetnutzung, die Eigenadministration sowie die Anschaffung geeigneter Hard- oder Software werden von SEMS nicht erstattet.


5. Dauer und Umfang der Nutzungsberechtigung
Die Nutzung des Portals ist den Nutzern ausschließlich im Rahmen der bestehenden Geschäftsbeziehungen mit SEMS oder der mit SEMS verbundenen Unternehmen gestattet.

Der vorgenannte Personenkreis darf das Portal und die darin enthaltenen Angebote ausschließlich im Rahmen der bestehende Geschäftsbeziehungen mit der SEMS und unter Beachtung der für das jeweilig genutzte Angebot geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. Richtlinien nutzen. Dieses gilt insbesondere für die im Falle des Erwerbs von Eintrittskarten über das Portal geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen über den Verkauf von Eintrittskarten an Vertriebs- und Kooperationspartner sowie die Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung von Werbematerialien der Stage Entertainment GmbH und der mit dieser verbundenen Unternehmen und Lizenzpartner

SEMS ist berechtigt, die Dauer und den Umfang der konkreten Zugangsberechtigungen sowie den jeweiligen damit verbundenen Leitungsumfang der im Rahmen des Portals angebotenen Dienste festzulegen. Sowohl der Nutzer als auch SEMS können das Nutzungsverhältnis jederzeit beenden.


6. Sorgfaltspflichten des Nutzers
Zugangsberechtigungen werden personengebunden erteilt. Der Nutzer hat dafür Sorge zu tragen, dass kein unbefugter Dritter Kenntnis von seinem Passwort erhält. Stellt der Nutzer fest, dass ein unbefugter Dritter Kenntnis von seinem Passwort erlangt hat. oder besteht der Verdacht einer missbräuchlichen Nutzung seiner Zugangsdaten, so hat er unverzüglich sein Passwort zu ändern.

Bei einem Stellen- und/oder Aufgabenwechsel hat der Nutzer unverzüglich die Korrektur bestehender Zugriffsberechtigungen entsprechend seiner geänderten Aufgabenstellung zu veranlassen.

Bei einem Verstoß gegen diese Regelungen, insbesondere bei einem Missbrauch der personengebundenen Zugangsdaten behält sich SEMS die Sperrung der Zugangsberechtigung und weitere rechtliche Schritte, insbesondere die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen ausdrücklich vor.

Der Nutzer ist ferner verpflichtet, jedwede Aktivitäten zu unterlassen, die zu einer Zerstörung oder Manipulation von Datenbeständen oder IT-Systemen der SEMS oder der mit SEMS verbundenen Unternehmen führen könnten.


7. Geheimhaltung, Datenschutz
Sonstige gesetzliche oder vertragliche Verpflichtungen zur Vertraulichkeit und Geheimhaltung unberührt lassend, gilt zeitlich unbegrenzt und damit auch über das Ende des Nutzungsverhältnisses hinaus folgendes:

Der Nutzer ist verpflichtet, alle im Rahmen des Nutzungsverhältnisses erlangten Kenntnisse über Geschäftsgeheimnisses der SEMS und der mit SEMS verbundenen Unternehmen vertraulich zu behandeln. Der Nutzer hat alle ihm im Zusammenhang mit der Nutzung des Portals zur Kenntnis gelangten Informationen gegen die Kenntnisnahme durch Unbefugte zu sichern.

SEMS beachtet die international anerkannten Datenschutz-Standards. Einzelheiten hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung zum Portal.


8. Haftung
Das Portal wird mit der gebotenen Sorgfalt betrieben. Gleichwohl kann keine Gewähr für die Verfügbarkeit des Portals sowie die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenden Informationen übernommen werden. Alle in dem Portal ausgewiesenen Angebote erfolgen freibleibend. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung bzw. der Nichtbenutzbarkeit des Portals erwachsen, wird ausgeschlossen, sofern diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der SEMS oder eines mit SEMS verbundenen Unternehmens beruhen.

Sofern vom Portal auf Internetseiten verwiesen wird, die von Dritten betrieben werden, übernimmt SEMS keine Verantwortung für deren Inhalte.


9. Markenzeichen / Urheberrechte
Soweit nicht anders angegeben, sind alle in dem Portal verwendeten Kennzeichen kennzeichenrechtlich zu Gunsten der SEMS oder deren verbundene Unternehmen bzw. Lizenzpartnern geschützt. Dies gilt insbesondere für Marken, Produktionstitel, Logos und Embleme.

Texte, Bilder, Grafiken, Musik, Sounds, Animationen und Videos unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Nutzungsrechte werden dem Nutzer nur solang und soweit eingeräumt, als dies zur rechtmäßigen Nutzung des Portals bzw. der darin vermittelten Angebote erforderlich ist und eine Geschäftsbeziehung zwischen der SEMS und dem jeweiligen Nutzer besteht.

Eine Nutzung der Inhalte des Portals ist ausschließlich unter strenger Beachtung der CI-Richtlinien sowie der einschlägigen Schutzgesetze gestattet. SEMS behält sich vor, jede Zuwiderhandlung zivil- und gegebenenfalls strafrechtlich zu verfolgen.


10. Schlussbestimmungen
Sofern nach dem Zeitpunkt des letzten Logins des Nutzers Änderungen dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen erforderlich geworden sein sollten, so wird SEMS den Nutzer bei dem folgenden Login hierüber informieren und ihm die Fortsetzung zu den geänderten Bedingungen anbieten. Lehnt der Nutzer die Änderungen ab, so wird SEMS das Nutzungsverhältnis kündigen und die bestehenden Zugriffsberechtigungen löschen.

Sollte eine Regelung dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen im Übrigen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich für diesen Fall, die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Regelung zu ersetzen, die der unwirksamen Regelung in ihrem wirtschaftlichen Ergebnis am nächsten kommt. Entsprechendes gilt im Falle einer Regelungslücke in diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen.